Procurement Summit 2022

erstellt am: 27.06.2022 | von: Louisa Roszinski

Zwei spannende Tage auf der Messe für Einkauf

Hamburg: Bei der diesjährigen Messe für Digitalisierung und Innovationen im Einkauf, die vom 22. bis 23. Juni in Hamburg stattfand, waren wieder viele interessante Vorträge, Pitches sowie zahlreiche Messeaussteller vor Ort. Ebenso war CROWDFOX auf der Messe vertreten und nutze die Tage zum Austausch und zur Vorstellung der Softwarelösung für den indirekten Einkauf ‚CROWDFOX Professional‘.

 

   

 

In diesem Jahr war CROWDFOX, neben einer Paneldiskussion zum Thema Transparenz und Plattformökonomie, mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten. Interessierten Besucherinnen und Besuchern wurde die eProcurement-Lösung für den indirekten Einkauf vor Ort erläutert und demonstriert, so auch der Mehrwert der selbst entwickelten und einzigartigen UTIN®-Technologie.

CEO Dirk Schäfer moderierte am ersten Tag des Procurement Summit auf einer von drei Bühnen die Paneldiskussion zum Thema „Transparenz durch Plattformökonomie“. Es wurde die Frage aufgeworfen, ob das klassische Lieferantenmanagement ausgedient hat und welche Chancen und Risken sich durch höhere Transparenz ergeben.

Gemeinsam mit Dr. Philipp Böckmann (BASF), Christian Schaumann (Rational), Henning Hofmann (Beiersdorf) und Matthias Soller (Sonepar) diskutierte der CROWDFOX CEO kurzweilig die jeweiligen Vor- und Nachteile. Hierbei wurde ein differenzierter Blick aus unterschiedlichen Sichtweisen geboten –  sowohl aus Konzern und Mittelstand als auch aus Lieferantensicht. Resümierend im Bezug auf die Ausgangsfrage, ob das klassischen Lieferantenmanagement ausgedient hat, waren sich die Panelteilnehmer einig: Das klassische Lieferantenmanagement hat nicht vollends ausgedient, sondern muss sich dem digitalen Wandel und den damit einhergehenden strukturellen Änderungen anpassen. Gerade die kollaborative Zusammenarbeiten durch digitale Plattformen ist unabdingbar.

 

Mehr über den Procurement Summit unter https://procurementsummit.de/

Ansprechpartner für Rückfragen:

Friederike Kastl
Crowdfox GmbH
Im Mediapark 8a
50670 Köln
f.kastl@crowdfox.com